Welpen

WAVELAB TRAININGSGRUPPE AUF SCHLOSS REITEREGG

Erstellt am 06.01.2018 19:05:43, zuletzt geändert am 06.01.2018 19:05:43 (15)
Sam, Ben, Axel, Vito, Kayla, Bella, Mia und Penny haben nun Schwasdorf verlassen und unser Haus ist im wahrsten Sinne des Wortes sehr leer geworden! Umso mehr freut es uns, dass 4 unserer U-Zwerge das Training auf Schloss Reiteregg besuchen werden - Karin, Tanja, Verena und unsere Lisa werden den kleinen Labis lernen, was es heißt ein gut erzogener Vierbeiner zu sein, der seine Freude am Apportieren weiterentwickeln kann. Auf Klein-Kayla wartet eine besondere Herausforderung - sie wird von Frauli Nicole zum Assistenzhund für ihr Töchterlein ausgebildet werden und wir sind sehr überzeugt - Nicole und Kayla werden dieses Projekt ganz sicher großartig schaffen :)!

DIE ZEIT DES ABSCHIEDNEHMENS IST GEKOMMEN....:(!

Erstellt am 06.01.2018 18:46:29, zuletzt geändert am 06.01.2018 19:33:59 (14)
Eine sehr intensive, aber wunderbare Aufzuchtphase geht ihrem Ende zu! Wenn man als Züchterfamilie das Glück hat, dass die Welpen einer sehr gut überlegten Verpaarung wirklich in allen Belangen dem entsprechen, was man sich erhofft hat, kann man nur glücklich, aber auch sehr stolz sein! Im Sinne von Show-Star Mama Jamie: The show must go on ;-)!

ZWERGE, ZWERGE....WIE DIE ZEIT VERGEHT....!

Erstellt am 06.01.2018 18:35:00, zuletzt geändert am 06.01.2018 18:35:00 (13)
Auch wenn wir es schon so oft erlebt haben - immer wieder kommt man ins Staunen, wie rasant sich die kleinen Zwerge von ihrer Geburt an Woche für Woche weiterentwickeln! Sie sind nun in allen Geländen und Umgebungen heimisch geworden, immer interessiert und stets lustig drauf.

UNSERE Us UND DIE LIEBE ZU ALLEN ZWEIBEINERN :)!

Erstellt am 20.12.2017 21:37:44, zuletzt geändert am 20.12.2017 21:47:58 (12)
Wie allgemein bekannt ist, zeichnet sich der Labrador grundsätzlich durch seine Liebe zu den Menschen aus. Und trotzdem ist es immer wieder so herzerwärmend zu beobachten, wie sich auch schon die kleinen Zwerge über JEDEN Zweibeiner, egal ob groß oder klein, laut oder ruhig, ob als Einzelner zu Besuch kommend oder als Großfamilie erscheinend, freut. Bei der Frequenz vom Rutenwedeln könnten kleinere Unterschiede gemessen werden ;-) - aber prinzipiell gilt für unsere U-Zwerge die Devise: Her mit den Zweibeinern, je mehr desto besser, wir lieben sie alle und können von ihnen einfach nicht genug bekommen:)))!

UNSERE JAMIE-ZWERGE UND DIE EROBERUNG DER NATUR :)

Erstellt am 20.12.2017 21:25:05, zuletzt geändert am 20.12.2017 21:28:21 (11)
Wer einmal ein richtiger Labi werden will, der muss sich bereits im Welpenalter mit kühleren Temperaturen vertraut machen - das bedeutet ab ins Freie, auch wenn die Jahreszeit nicht gerade zum Schwimmen einlädt ;-)! Der Vorteil für unsere Jamie-Zwerge besteht darin, dass sie gleich in der "großen" Freiheit - sprich außerhalb des Welpengartens - mit uns unterwegs sind und da gibt es natürlich Vielfältiges zu entdecken, zu beschnuppern und zu beknabbern! Auch verwelkte Blätter eignen sich bestens zum Apportieren ;-) und im Schlepptau von Mama Jamie + den Reichos kann die Welt sowieso nur in Ordnung sein :)!