Welpen

DER WELPENGARTEN ÖFFNET SEINE TORE :)))!

Erstellt am 01.12.2018 17:35:15, zuletzt geändert am 01.12.2018 17:35:15 (7)
Was ein echter Labrador ist, der kennt keine kalte Witterung, wenn es draußen im Freien in den Aktivphasen so viel zu erschnüffeln und entdecken gibt :)! Grashalme und Zweige werden erkundet und auch einmal angetestet, ob sich dahinter nicht doch auch etwas Schmackhaftes verbirgt. Wenn nicht, dann kann es zumindest nicht dem Training der Vampirzähnchen schaden. Herumlaufen auf der Gartenwiese der Reichos macht auch schon so richtig Spaß, aber wenn dann die Sehnsucht nach dem Erholungsschläfchen doch zu groß wird, ist es schon fein, wieder in die "gute warme Stube" zu kommen:)!

UNSERE 7 ZWERGE BEKOMMEN BESUCH :)

Erstellt am 18.11.2018 19:12:53, zuletzt geändert am 18.11.2018 19:12:53 (6)
Unsere Familien haben die Tage schon herbeigesehnt - die Zwerge sind nun vier Wochen alt und das bedeutet: Unsere Tore öffnen sich für die ersten Welpenbesuche! Für uns immer ein schöner Moment, weil wir nun auf der einen Seite unsere eigene Freude und Begeisterung mit den zukünftigen Besitzern teilen dürfen und auf der anderen Seite mit "stolzgeschwellter Brust" die Zwerge präsentieren können. Unsere Zwerge nehmen es gelassen, der eine Besuch wird zur Gänze verpennt, der nächste zur Hälfte usw usw....Aber alle sind sich einig - auch ein schlafender Zwerg ist wunderbar anzuschauen :)!

ZWERGE - WIE DIE ZEIT VERGEHT........!

Erstellt am 18.11.2018 18:55:49, zuletzt geändert am 18.11.2018 18:55:49 (5)
Aus unseren "kleinen Nilpferden" der ersten Lebenswoche sind Miniaturlabis geworden :), alles bereits in der "Zwergenausführung" vorhanden, was sich in den nächsten Wochen noch weiter entwickeln wird. Also auch Zeit dafür, feste Leckerbissen zwischen die langsam schon durchbrechenden Vampirzähnchen zu bekommen. Doch auch das Fressen muss erst gelernt werden - aber mit der Hilfe der Reichoschen Zweibeiner wird auch diese Hürde ganz schnell bewältigt ;-)!

UNSERE 7 ZWERGE "WACHEN AUF" :)!

Erstellt am 06.11.2018 20:10:20, zuletzt geändert am 06.11.2018 20:10:20 (4)
In die "Wohnstätte" unserer 7 Zwerge kommt langsam Bewegung rein. Alle haben seit einigen Tagen die Augen geöffnet und wackeln auf ihren Beinchen durch die Wurfkiste - die Zeit des Robbens gehört der Vergangenheit an. Nun wird die Nähe zu den Wurfgeschwistern nicht nur zum "Gruppenkuscheln", sondern auch für erste kurze Spielaufforderungen genutzt, um aber ganz schnell wieder ein Platzerl für das Erholungsschläfchen zu suchen. Bewegung und Milchbarnutzung ist ja doch sehr anstrengend ;-)!

MIA - UNSERE GROßARTIGE MAMA :)!

Erstellt am 31.10.2018 22:44:12, zuletzt geändert am 31.10.2018 22:44:12 (3)
Alle Reichos sind sich einig und überzeugt: Mia bekommt die Medaille für "The best Mom of the year" ;-)! Unsere sonst temperamentvolle Dame umsorgt ihre Zwerge sanft, umsichtig und liebevoll, und weiß in jedem Moment, was zu tun ist :)! Da kann uns beim Zuschauen nur das Herz weit aufgehen.